Sie müssen eine akute Pflegesituation in Ihrer Familie organisieren und sind selbst berufstätig?

Wenn Sie Zeit für die Organisation einer akuten Pflegesituation benötigen, können Sie bis zu zehn Arbeitstage ohne Ankündigungsfrist der Arbeit fernbleiben. Seit dem 1.1.2015 ist für diese Zeit eine Lohnersatzleistung – das Pflegeunterstützungsgeld – vorgesehen. Dieses Recht gilt gegenüber allen Arbeitgebern unabhängig von der Größe des Unternehmens.

Weitere Infos: https://www.wege-zur-pflege.de/themen/pflegeunterstuetzungsgeld.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Beratung und Kontakt:

Birgit Clüsserath

 

Bucerstr.8

47447 Moers

 

info@birgit-cluesserath.de
Tel.: +49 (0) 172 277 0448

        +49 (0) 2841 1733749